2011-er Archiv
Hier siehst Du was bei uns 2011 so ab ging:
(Die blau eingefärbten Texte, Bilder und Banner sind verlinkt. Einfach anklicken.)
 
NEU: Frorunner @ Frorider-hbg.de
 
31. Dezember ´11:
2011 Review:
Dirty Race - Gründung der Frorunner - Rodalbener Felsenweg - 24h Race München - 100 Km Altstadtlauf - Alpencross - Rennen - Läufe und zahlreiche fette Touren.

Zudem blieben wir außer ein paar Materialschäden dieses Jahr, verletzungsfrei und das trotz beeindruckenden 54.000 Km und über 625.000 Hm. 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage,
Freunden, Verwandten und Bikesportinteressierten 
einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Spaß mit den Frorider-hbg.
 
31. Dezember ´11:
Motte hat das Jahr beim HDI Silvesterlauf in Hannover sportlich beendet. Auf der Marschseerunde, über 5,8 Km, erreichte er, in 25:02 Minuten, als 30. seiner Altersklasse das Ziel. Nicht schlecht...
 
26. Dezember ´11:
Herzlichen Glückwunsch!

Bereits über 93.000 mal wurde unsere Homepage seit Ihrer Entstehung vor vier Jahren besucht. Dazu sagen wir:
 VIELEN DANK!
 
10. Dezember ´11:
Heute fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Restaurant "Beim Martin" in Gärtringen statt. Bei leckerem Essen und einer geselligen Runde genossen wir den Abend.
 
04. Dezember ´11:
Markus hat sich heute beim LBS Nikolauslauf in Tübingen auf der Halbmarathondistanz versucht. Er hatte sich viel vorgenommen, aber leider wenig erreicht. Mit einem Durchschnittspuls von 187 und einer Zeit von 1:46 h erreichte er als 684er (65. Ak) das Ziel.
 
12. November ´11:
Beim 1. X-CROSS-RUN in Magstadt zeigten Dirk (9. Ak), Schorsch (15. Ak) und Andrej  (12. Ak) Ihr läuferisches Können. Der 8,6 Km lange und mit zahlreichen Hindernissen gespickte Rundkurs, hatte es ganz schön in sich. Aber sonst war´s einfach ein geiles Event.
 
07. November ´11:
Start frei zum Winterpokal. Die nächsten fünf Monate heißt es wieder: Zähne zusammen beissen und Punkten. Auch dieses mal sind wir mit zwei Teams dabei. Team 1: Swen, Markus, Hans, Thomas und Frank. Team 2: Mike, Joggl, Dirk, Dierk und Andrej.
 
28. Oktober ´11:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im Gärtringer Eck
 
23. Oktober ´11:
Heute versuchten wir bei einer 6-Mann-Ausfahrt dem kalten, trüben und nebligen Herbsttag zu entfliehen. Nach einigen Km blitzte tatsächlich die Sonne durch den Nebel. Zum Schluß hatten wir um die 40 Km und über 850 Hm stehen.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
16. Oktober ´11:
Dichter Nebel und um die 0°C. So die Bedingungen beim 10. Engelcup in Daugendorf, wo sich Maurus und Dierk mit seiner Frau Bettina über die 47,5 Km und 900 Hm hermachten. Was für ein Spaß!
 
08. Oktober ´11:
Beim 3. Kuppinger Mondfängerlauf zeigte Dirk einmal mehr sein Läuferisches Können, als um 19 Uhr der Start für die mehr als 400 TeilnehmerInnen erfolgte. Als 100. (10. Ak.) benötigte er, für die drei Runden mit insgesamt 10 Km, lediglich 43:24 min. Gratulation!
 
02. Oktober ´11:
In unter zwei Stunden absolvierte Markus die 25 Km lange Strecke beim 38. Naturpark Schönbuchlauf. Als Gesamt-131. und Platz 13 in der Altersklasse, brannte er, mit 1:58:17 h, seine Top-Zeit in den Schotter. Gratulation zu dieser krassen Leistung.
 
01. Oktober ´11:
Nico erkämpfte sich in Sindelfingen, beim 3. Kreisfeuerwehrlauf, über die 11-Km-Distanz, den 10. Platz (55:03,4 min.), Michael wurde, in 29:51,7 min., über die 7-Km-Distanz, 2ter! Glückwunsch zu diesen Spitzenplätzen.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
27. September ´11:
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!

Tanja und Swen haben nun einen Mann mehr zu Hause, denn der kleine Tom hat heute das Licht der Welt erblickt. 

Dazu gratulieren wir Euch natürlich herzlich!
 
25. September ´11:
Nach 8-wöchiger Bikeabstinenz ging es für Maurus, begleitet von Hans und Swen, endlich wieder per Bike auf Tour. Mit einigen staubtrockenen Trails bis Entringen und einer Runde durch das spätsommerliche Gäu wurden die Motivationstanks gefüllt... Geil!
 
13. September ´11:
Andi, Matze, Schorsch, Manolo und Swen nutzten das schöne Wetter und starteten direkt von der Arbeit zu einer Feier-Abend-Tour. Ziel: Endlich mal wieder Schönbuch.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
03. September ´11:
Steffi und Frank gaben sich heute das Ja-Wort!
 
Wir wünschen Euch für Euren zukünftigen gemeinsamen Lebensweg das aller Beste.
 
Lasst Euch feiern...!
 
17. bis 25. August ´11:
Nico auf Tour im Vinschgau! Die "Doppelte Bunkertour" mit den bekannten Panzersperren von Plamort, oder der Tour zum Mitterwandl-bruch, wo auf 2.150 m ü.M. der Görflaner Marmor gebrochen wird, waren Highlights.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
24. August ´11:
Andrej, Denis, Hansi, Schorsch und Swen auf Tour. Erst erfolgten einige schnelle Trail-Km auf dem HW5. Dann durchquerten wir den Schönbuch in Richtung Stellenhäusle. Danach ging es auf die Trails in Richtung Mauren... und das bei 34° C... puh!
 
23. August ´11:
Über 70 Km und knapp 1.500 Hm - So die Tachodaten bei Swen und Hansi. Beide trafen sich zu einer morgendlichen Ausfahrt. In einem Bogen ging es am Schönbuchrand entlang bis Lustenau. Der Rückweg erfolgte über Einsiedel, Dettenhausen und Böblingen. 
 
19. August ´11:
Zu siebt starteten wir unsere Feier-Abend-Runde. Von Sindelfingen ging es durchs Mahdental Richtung Stuttgart. Von dort fuhren wir auf dem Rössleweg weiter bis Feuerbach. Über den Killesberg erreichten wir abschließend den Biergarten im Rosensteinpark.
 
16. August ´11:
Manolo, Andi und Swen probierten heute eine neue Variante der Gechinger Runde. Von Sindelfingen ging es über eine neue Trailpassage nach Lehenweiler und weiter Richtung Gechingen. Der Rückweg erfolgte dann über den Gäurandweg. (60 Km / 1.200 Hm).
 
05. August ´11:
Zusammen mit Gastfahrer Denis und Hansi starteten wir eine kleine 5-Mann-Schupperrunde in den Schönbuch. Auf den Trails durch den Wald "sauten" wir uns und unsere Bikes ordentlich ein. Was ein Spaß.
 
31. Juli ´11:
Zwei 5 Km-Runden hatte Dirk heute beim 17. Aidlinger Cross-Festival zu bewältigen. Mit seiner Zeit von 46:56 Minuten erlief er sich den 13. Platz in seiner Altersklasse. In der Gesamtwertung erreichte er Platz 90. Sehr gut - Gratulation!
 
23. bis 29. Juli ´11:
Unsere Frorider Mike, Manolo, Andrej und Markus haben ihren Alpencross gepackt. In sieben Tagen ging es von Mittenwald bis Torbole am Gardasee (500 Km/15.000 Hm).
Das habt Ihr vier sehr gut gemacht!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
23. Juli ´11:
Zwei "Auto Böhm vs. Frorider-hbg-Teams", 19 LäuferInnen, 77 x 1,3 Km und 111 Mannschaf-ten, ergeben unterm Strich den 4. 100Km Altstadt-Lauf von Herrenberg. Ein Megaspaß!  

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
16. Juli ´11:
Beim Trailrider in Gechingen lief es für Alex, Adrian, Stefan und Mihai rund. Markus musste leider mit Defekt aussteigen. Danach fuhr Alex mit Bruder Sebastian und Gerd noch den 2-ten Platz beim Teamcup ein.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
10. Juli ´11:
Frank the Tank, unser München-Betreuer von Agenda 2020 hat den Hammer ausgepackt und finishte den Ironman Zürich 2011. Respekt zu dieser krassen Leistung!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
09. Juli ´11:
Markus und Mike starteten beim 17. Albstadt-LBS Bike Marathon über 86 Km und 1.600 Hm. Markus erreichte das Ziel als 511-ter und Mike kam auf Platz 567 ins Ziel. Bei über 2.600 Teilnehmern eine Top-Leistung. Respekt Jungs!
 
04. Juli ´11:
Heute ging es auf eine Schupperrunde mit Gastfahrer Ralf. Die "Gechinger Runde" wurde kurzerhand von Markus und Swen etwas gepimpt und schon ging es über allerlei Untergrundarten durch den Wald. Das machte Laune...
 
23. bis 26. Juni ´11:
Die Idee: Von Freudenstadt nach Freiburg über möglichst viele Trails. Der Plan: Freudenstadt-Hornberg-Kandel-Feldberg-Belchen-Schauinsland. Die Realität: 4 tolle Tage mit unendlich vielen tollen Trails für Hans und Hubert (Illertissen). Und alles ohne Regen.
 
25. Juni ´11:
Schon wieder gab es im GÄUBOTE Neuigkeiten über uns Frorider. Der Bericht über unser Kirchzarten-Teilnehmer erschien heute. Ihr findet den Bericht auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Presse.
 
22. Juni ´11:
Ex-Fahrradtrialer Arnd Röhm zeigte uns beim Fahrtraining die Kniffs und Tricks auf dem Trail. Diese wurden dann ausgiebig von uns geübt. Zum Schluß gab´s noch Elektolyte-Drinks und Leckers vom Grill.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
19. Juni ´11:
Der 14. Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten erwies sich als der extremste aller Zeiten. So hatten Dierk (36. Ak) und Mike (17. Ak) nicht nur mit 89 Km und 2.300 Hm zu kämpfen, sondern auch mit Sturm, Hagel und eisigen 4° C! Respekt Jungs!
 
10. Juni ´11:
Im GÄUBOTE erschien heute der Bericht über unsere beiden 24h-Race-Finisher Mike und Markus. Ihr findet den Bericht auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Presse.
 
04. bis 05. Juni ´11:
Geschafft! Mit einem sensationellen 12. Platz haben unsere beiden Racer, Mike und Markus, das 24 h race in München beendet. 51 Runden, d.h. mehr als 560 Km und 6.400 Hm mussten Sie dabei bewältigen. SPITZE!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
04. Juni ´11:
Heute stand mit dem 27. Holzgerlinger Stäffeleslauf über 10 km, der zweite Lauf beim Schönbuch-Cup auf dem Programm. Dirk und seine Frau Bettina nahmen erfolgreich in der Partnerwertung teil und landeten auf dem 13. Platz. Gratulation.
 
02. Juni ´11:
Der Vatertag wurde von Andrej, Hans und Swen gleich mal ausgiebig genossen. Auf den feinsten Trails entlang des Nagoldtales ging es bis Hirsau und zurück. Klar, das heute Steaks und Rote auf dem Speiseplan standen! (85 Km / 1.800 Hm).
 
30. Mai ´11:
Bei allerbestem Bikewetter sind Dierk, Mike und Matze dem HW1 ab Owen bis zur Nebelhöhle gefolgt. 115 Km und über 2.000 Hm, mit gefühlten 70 Km Trail! Hammer!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
23. Mai ´11:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im El Zapata in Herrenberg. Es geht schwerpunktmässig um den Altstadtlauf.
 
16. bis 22. Mai ´11:
Markus verbrachte einige Tage am sonnigen Gardasee. Dort absolvierte er die letzten Trainingseinheiten für das 24 h race in München und tankte noch einmal Energie.
 
01. Mai ´11:
Zünftig ging es auf die 1. Mai-Wanderung. Natürlich mit Bollerwagen, Bikerdamen und den Nachwuchs-Froridern. Im Anschluss ließen wir den Tag am Lagerfeuer, bei kühlen Getränken und leckerem Fleisch vom Grill, ausklingen.
 
27. April ´11:
Heute erschien im GÄUBOTE der Bericht über unsere Teilnahme beim 9. URALAN Frühjahrsmarathon in Münsingen. Ihr findet ihn auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Presse.
 
25. April ´11:
Mike, Martin und Dierk haben am Ostermontag eine nette Tour zur Grünhütte 
unternommen. Grundlagentraining mit 120 Km und 2.250 Hm. Das war Klasse! Vor allem der Heidelbeerkuchen...
 
23. April ´11:
Thomas´ Rocky erlag dem alten Slayer-Leiden. Die Schwinge ist gebrochen und das ausgerechnet an einem langen Wochenende...
 
22. April ´11:
Wir waren heute zu viert auf einer fett-geilen Schwarzwaldrunde unterwegs. Top-Trails, geile Berge, super Wetter. Und wie es sich für Karfreitag so gehört, Einkehrschwung im Forellenhof. Am Ende standen 102 Km und 1.850 Hm auf dem Tacho. Ride on!
 
16. April ´11:
Dirk mischte beim 16. Herrenberger Frühlingslauf über 10 Km kräftig mit. Er überquerte bereits nach 43:37 Minuten, als 13. seiner Altersklasse, die Ziellinie. Ein Topergebnis, das wir in unserer neuen Sparte, FRORUNNER verbuchen werden. Respekt!
 
16. April ´11:
Gleich mit acht Fahrern starteten wir heute beim 9. URALAN Frühjahrsmarathon (45 Km / 850 Hm) in Münsingen in die neue MTB-Racesaison. Mike unterbot seine Vorjahreszeit um eine Minute und auch die anderen kamen in kurzen Abständen ins Ziel.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
13. April ´11:
Endlich gibt es wieder ein neues Video mit unseren beiden Froridern Mike und Markus von Ihrer Tour auf dem Rodalbener Felsenweg. Vielen Dank an Guide und Kameramann Jürgen. Das ist echt ein Sahnestück geworden. Viel Spaß damit.
 
10. April ´11:
Bereits früh morgens startete die angesetzte TÜ-Tour für Maurus, Nico und Swen. So wollten Sie dem erwarteten Treiben im Wald aus dem Weg gehen, was in der Tat ein guter Plan war. Trails satt und Bombenwetter versprachen Bikegenuss pur. 
 
09. April ´11:
Hans, Mike und Markus trafen sich auf eine Schwarzwaldausfahrt. Nach 7 Stunden waren alle Trails im und ums Nagoldtal (z.B. Stubenfelsen) passiert. Und das bei herrlichstem Frühlingswetter mit 26° C...
 
01. April ´11:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im Gärtringer Eck. Es gibt einige News und auch die neuen Shirts sind fertig.
 
27. März ´11:
Es wäre wieder einmal geschafft! Unsere beiden Winterpokal-Teams haben eisern durchgehalten und fünf anstrengende Monate gepunktet, was das Zeug hält. Team 1 knackte erneut die 100er-Marke und Team 2 war ganz nah dran! Jungs Ihr seid Killer!
 
Team 1: Teamleader Markus, Andrej, Matze, Swen und Mike.
 
 
Team 2: Teamleader Dierk, Thomas, Maurus, Alex und Dirk.
 
27. März ´11:
Bereits vor Wochen legten wir das Datum für unsere heutige Tagesausfahrt fest. Und Petrus meinte es echt gut mit uns. So lag die Regenwahrscheinlichkeit auch nur bei 90 %. Doch dies störte uns nur die ersten Km. Je weiter wir sechs uns Richtung Stuttgart strampelten, desto heller wurde der Himmel. Und dann war sie da... die Sonne! So wurde es noch ein geiler Ride über die Trails um Stuttgart (80 Km / 1.200 Hm).

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
26. März ´11:
Markus und Lauffreund Bryan waren heute in Schönaich beim 8. Tannenzäpfleslauf mit am Start. Die Distanz betrug 10,7 Km. Markus entkam in 47:53 Min. auf Platz 33 (4. Ak !!!) knapp dem Treppchen. Bryan kam in 50:08 Min. als 51 (5. Ak) ins Ziel.
 
25. März ´11:
Andi, Andrej und Swen verabredeten sich zum Frühsport. Bei Top-Frühlingswetter ging es kreuz und quer durch den Wald beim Army-Gelände in Böblingen. Unter´m Strich: 60 geile Km und knapp 1.000 Hm.
 
24. März ´11:
Markus und Mike vergnügten sich mit Ihrem Guide Jürgen in der Pfalz auf dem Rodalbener Felsenweg. Bei perfektem Bikewetter ging es über 100% Trails. Das schreit nach einer Wiederholung für alle Daheimgebliebenen!
 
22. März ´11:
Herzlich Willkommen!

Jetzt, da wir unsere eigene Läufer-Sparte eröffnet haben, ist es um so schöner, gleich den ersten Frorunner-Zugang begrüßen zu können. Neu im Team ist ab sofort Dirk, der bereits schon mehrmals als "Frorider" mit am Start war und uns auch schon beim Duathlon unterstütz hat. Mal sehen, was wir sonst noch alles bestreiten werden...
 
22. März ´11:
Gesagt - getan! Nach dem doch einige unserer Biker auch in Laufschuhen ein gutes Bild machen, ist es an der Zeit eine eigene Läufer-Sparte auf die Beine zu stellen. Darum gibt es zukünftig ein eigenes Menü sowie einen eigenen Stammtisch-Threat.

Somit "Herzlich Willkommen bei den FRORUNNER!"
 
20. März ´11:
Mit dem Magstadtlauf ging die Winterlauf-Serie BB heute zu Ende. Swen, Jochen, Schorsch und Dirk starteten dabei über die 10,55 Km und Markus über die 21 Km lange Halbmarathondistanz. Allesamt waren wir mit unseren Ergebnissen und unserem Abschneiden in diesem Jahr sehr zufrieden. Anbei noch einen schönen Gruß an Günter von FLBW und Danke für die Brezel!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
18. bis 20. März ´11:
Thomas brach zum "Rhein-Ride", einer 3-Tages-Tour, unter dem Motto: Folge der Aich bis an den Rhein, auf. Angenehmes Wetter, kaum Regen und ein beeindruckendes Neckartal waren der Begleiter bis Mannheim.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
15. März ´11:
Wir sind ab sofort mit zwei Teams für den 4. Herrenberger Altstadtlauf angemeldet. Laufinteressenten können sich gerne unter Kontakt mit uns in Verbindung setzten. Der Lauf geht als Staffel über 100 Km (je 1,3 Km) und findet am Sa., 23 Juli statt.
 
11. März ´11:
Heute trafen sich Swen, Dierk und Andrej zu einer Ausfahrt (70 Km / 1.200 Hm). Erst ging es durch den Schönbuch, über Mauren auf direktem Weg ins Siebenmühlental und weiter bis Stuttgart. Dann folgten die fetten Trails im Glemstal, die bis Magstadt das Highlight bildeten. Mega-Genial!
 
02. März ´11:
Heute ist für alle ALPENCROSSER ein Stammtisch. Wir treffen uns um 19.30 Uhr im Gärtringer Eck.
 
27. Februar ´11:
Der zweite Lauf der Winterlaufserie stand an. Und so fanden sich Dirk, Markus, Swen und Schorsch mit weiteren 450 Startern zum 10 Km langen 9.Glaspalastlauf ein. Dieses mal waren die Zeiten super-schnell und Dirk finishte bereits nach 45:36 Min.
 
20. Februar ´11:
Manolo brachte auf seiner "Hausrunde" die Mitfahrer Mike und Andrej ordentlich zum Schwitzen. Kein Wunder das nach der Tour der Stoff in Fetzen hing. Und die Höhenmesser zeigten, dass dabei "gschwind" die erste 1.000 Hm-Tour absolviert wurde. Geil!
 
19. Februar ´11:
W - A - U...!!! Oder kurz: Wow!
 
Schorsch hat sich mal kurz ein 10,6-Kilo-Voll-Carbon-Race-Hardtail raus gelassen. Eine echt geile Racemachine...
Respekt und Kette rechts!
 
18. Februar ´11:
Endlich haben wir es geschafft, mal wieder eine mehrköpfige Ausfahrt hin zu bekommen. Nach dem Geschäft trafen wir uns und machten zu sechst die Wälder um Sifi und BB unsicher. Trotz Dauerberieselung von oben machte es Mega-Spaß.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
14. Februar ´11:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr in der Scheiderei.
 
10. Februar ´11:
Holger Schmidt vom RSV Öschelbronn (Sparte: MTB) läd heute zum DIMB IG-Stammtisch ein. Es soll ein Vorstellungsgespräch über eine DIMB IG stattfinden. Jeder Interessierte, ist dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt: 20 Uhr im El Zapata in Herrenberg.
 
29. Januar ´11:
Mit zwei Staffelteams waren wir beim Dirty Race Crossduathlon in Murr vertreten. Markus mit Swen und Mike mit Dirk Böhm bildeten jeweils eine Mannschaft. Erst folgten 5 Lauf-Km, dann 15 Km auf den MTBs und zum Schluß ging es noch einmal 4 Km zu Fuß in Richtung Ziel. Das war hart, aber gut!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
29. Januar ´11:
Der Ice Rider/Runner-Bericht über unsere Starter Markus und Swen erschien heute im GÄUBOTE. Ihr findet den Bericht auch auf unserer Homepage unter Presse.
 
23. Januar ´11:
Schnell versprach der diesjährige Ice Rider in Schömberg zu werden. Eine harte eisige Piste, über 33 Km und 890 Hm, stand an und Swens Finisherzeit von 1:49.49,5 h bestätigten dies. Platz 46 (11. Ak) und fast eine Stunde schneller als im Vorjahr. Markus und Frank (Agenda 2020) starteten parallel beim 3. Ice Runner. Markus wurde in 37:56 Min. 19. (6. Ak), Frank kam als 21. (8. Ak) ins Ziel. Hut ab Ihr drei...
 
19. Januar ´11:
Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Steffi und Mathias sind zum zweiten mal Eltern geworden, als die kleine Jule heute das Licht der Welt erblickte. 

Dazu gratulieren wir natürlich herzlichst!
 
17. Januar ´11:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im Gärtringer Eck.
 
06. Januar ´11:
Trotz widrigen Streckenbedingungen beim 4.Dreikönigslauf in Grafenau, mischten sich Schorsch, Markus und Läuferdebütant Swen mit unter die 336 Starter und feierten so, über die 10,13 Km, den Auftakt in die neue Race-Saison 2011. Gut gemacht, Jungs.
 
01. Januar ´11:
Auf Grund der Schneelage wurde unsere Neujahrsausfahrt kurzerhand in eine tolle Schneewanderung umfunktioniert. Klar, das erstmal mit leckerem Glühwein auf das neue Jahr angestoßen wurde. Cheers...
 
Zurück zur Startseite
Crew only - Bereich:
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Das Wetter in Herrenberg:
 
Das Wetter im Bike Eldorado:
 
Danke an unsere Sponsoren!
 

Anklicken lohnt sich!
 
He, diese Seite haben außer Dir schon 334593 Besucher gefunden!