Archiv-Startseite 1112
Hier siehst Du was bei uns so ab geht:
(Die blau eingefärbten Texte, Bilder und Banner sind verlinkt. Einfach anklicken.)
 
Frorunner @ Frorider-hbg.de
 
14. November ´12:
Herzlich Willkommen!

Andreas, der bereits mehrmals als Frorider bei verschieden Races an den Start ging, ist der neue Mitstreiter in unseren Reihen. Wir freuen wir uns auf viele gemeinsame Touren und sonstige Events...
 
10. November ´12:
Markus und Tobias schnürrten beim 10. Oberkollbacher COOL-RUNNER die Laufschuhe. Auf der COOL-RIDER-Strecke von vor einer Woche ging´s heute die 6 Km und 330 Hm zu Fuß bergauf. Tobi war dabei in 30:13 Min. zwar der Schnellere, Markus erreichte insgesamt allerdings den 2. Platz (Ak.) in der Duathlonwertung!  
 
05. November ´12:
Start beim alljährlichen IBC Winterpokal. Jetzt heißt es wieder für unsere beiden Teams: Über fünf lange Wintermonate - bis Ende März ´13 - punkten was das Zeug hält.
Also: Ketten rechts und viiiel Durchhaltevermögen!!!
winterpokal
Team 1: Dierk, Markus, Mathias, Swen und Frank.
 
winterpokal
Team 2: Mike, Jürgen, Dirk und Tobias.
 
04. November ´12:
Markus, Dierk, Bikekumpel Frank und Tobias beim 4. Oberkollbacher COOL-RIDER. Über 6 Km galt es 330 Hm zu reissen - auf Zeit. In 29:46 Min. kam Markus als erster Frorider ins Ziel. Trotz Kälte brannten die Schenkel. Krass!
 
03. November ´12:
Querfeldein ist in... Und so nahm es Schorsch mit den Hindernissen bei der 2. Auflage des Magstadter CROSS-RUN auf. Den 8,6 Km-langen Lauf beendete er in 53,33 Min. als 15. Ak. (Gesamt 115.). Respekt!
 
27. Oktober ´12:
Zum "Schwäbischen Buffet" wurde sich heute in den Grünen Baum nach Mauren verabredet. Dieses mal durften auch die Frauen und Kids mit. Bei Maultaschen, Flädlesupp´, Linsen mit Spätzle und vielen weiteren Leckereien genossen wir den Abend.
 
13. Oktober ´12:
Heute stand wirklich mal der FUN im Vordergrund. Markus, Manolo, Dierk und Bikekumpel Mihai vergnügten sich beim Frorider-Wasenbesuch in Stuttgart auf dem 167. Cannstatter Volksfest.
Ois, zwoi, droi - gsoffa... Prost!
 
13. Oktober ´12:
Dirk nahm sich den letzten Lauf vom Schönbuch Cup vor und startete am Abend, es war bereits dunkel, beim 4. Kuppinger Mondfängerlauf. Als siebter (Ak.) knackter er in 39:48 min. kurz mal die 40-Minuten-Marke über die 10 Km lange Distanz. WOW!!!
 
07. Oktober ´12:
Dauerregen, 7° C und böhiger Wind - Eine Schlammschlacht erster Klasse war die 16. Alb Gold TROPHY. Mittendrin Manolo, der sich in 4:16 h über die Langdistanz von 93 Km / 1.710 hm quälte (ab dem 75. Km nur noch auf dem mittleren Kettenblatt unterwegs, da die Schaltung streikte). Das Ziel erreichte er zufrieden als 122. (36. Ak).
 
29. September bis 07. Oktober ´12:
Swen begab sich in die tiefste Provinz von Deutschland. Im letzten Zipfel von Bayern, am Rande des Bayrischen Waldes, genauer gesagt, in der Gegend um Jandelsbrunn streifter er mit seinem Bike durch´s tschechisch-österreichische Grenzgebiet. Wald satt...
 
03. Oktober ´12:
Manolo und Bikekumpel Andi radelten heute für den guten Zweck. In Deckenpfronn wurde zum LILA LOGISTIK Charity Bike Cup 2012 aufgerufen. Die beiden fuhren die LILA-Tour über vier Runden und insgesamt 67 Km. Der Spendenerlös von mindestens 33.833,- EURO wird für nachhaltige Kinderhilfsprojekte eingesetzt. Stark!
 
29. September bis 03. Oktober ´12:
Markus, Bikekumpel Marc und dessen Bruder Erik genossen fünf geile Spätsommertage im Stubaital. Gemeinsam in einer grösseren Bikegruppe rockten sie über die Trails und sammelten dabei ordentlich Höhenmeter.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
24. September ´12:
Mathias, Swen und Gastfahrer Andi starteten nach der Arbeit direkt Richtung Stuttgart. Über Rohr, Sonnenberg, Fernsehturm und Degerloch ging es ins Neckartal bei Wangen. Zum Schluß folgten noch einige Schleifen durch die Cannstatter Weinberge.
 
09. September ´12:
Frorunner Dirk gab´s sich heute heftigst...

Er ging beim 
Jungfrau Marathon 2012 
in Interlaken in der Schweiz an den Start.
Die 42,195 Km waren dabei allerdings nicht die grösste Herausforderung, sondern die krassen
!!! 1.829 Höhenmeter !!!

Als 1.208 (Platz 544 in seiner Altersklasse) erreichte er das Ziel in 4:58.02,2 h.
Das ist der Hammer - Gratulation !!!
 
09. September ´12:
Bei bestem Spätsommerwetter radelten Dierk und Manolo zur Grünhütte (126 Km/2.200 Hm). Unterwegs riss sich Manolo noch das Schaltwerk ab und verlor seinen Tacho (falls jemand einen zwischen Calmbach und Oberreichenbach finden sollte...). Fraglich ob da der Blaubeerpfannkuchen Entschädigung genug war.
 
05. September ´12:
Einkehrschwung in Stuttgarts Rosensteinpark war das erklärte Ziel. Zuvor ging es für Andi, Andrej, Markus, Manolo und Swen über die Trails vom Rössleweg (55 Km/900 Hm).
 
23. August ´12:
Andi, Denis, Hansi, Uwe und Swen starteten heute zu einer Feierabend-Runde. Erst ging´s Richtung Gechingen, dann in den Schwarzwald und auf einigen neuen Trails dem Nagoldtal entlang. Zum Schluß standen 68 Km und 1.100 Hm auf den Tachos. Geil...
 
29. Juli ´12:
Schorsch musste heute beim 18. Aidlinger Crossfestival ran. Auf der 10 Km-Distanz galt es auf zwei Runden 200 Hm zu bezwingen. Das Ziel erreichte er als 22. Ak. (116. Gesamt) in einer Zeit von 50:26 Min. Gratulation zu dieser Leistung!
 
23. bis 27. Juli ´12:
 
Hans und Bikekumpel Hubert rockten 5 Tage die Trails und Uphills im Wallis. Zum Schluß zeigte der Tacho 300 km und 9.000 Hm an. Und das ganze Abenteuer umringt von schneebedeckten 4.000-er. Wahnsinn...

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
21. Juli ´12:
86 Km und 1.850 Hm standen beim 18. Albstadt-LBS Bike Marathon auf dem Programm. Manolo erreichte dabei bereits in 3:59.50,7 h das Ziel und das trotz Regen, heftigem Gegenwind und jeder Menge Matsch. Dierk kam in 4:35 h und Markus in 4:38 h ins Ziel. "Sauber" Jungs!
 
14. Juli ´12:
Alex trat heute beim 3. Gechinger Trailrider an den Start. Auf fünf Runden musste er 32 Km und 600 Hm abspulen. Insgesamt erreichte Alex den 9. Platz. Seine Zielzeit betrug 1:55.54,2 h. Herzlichen Glückunsch zu dieser Leistung!
 
09. bis 12. Juli ´12:
Dierk und Swen auf der legendären IRION-Route. Die geilsten Trails im Südschwarzwald. 3,5 Tage, 8°C - 32°C, Sonne satt - Regen von links, 310 Km, 8.800 Hm und richtig leckeres Essen. Kandel, Feldberg und Belchen. Geil!

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
06. Juli ´12:
Unser Frorunner-Nachwuchs Marcel, hat beim Jägersteinlauf 2012 in Sulz am Eck, über 10 Km und ordentlich Höhenmeter, eine hammermässige Pace aus sich herausgeholt. Mit seiner Zeit von 45:13 Min. hat er den 1. Platz der unter 18-jährigen erlaufen. In der Gesamtwertung aller Altersklassen belegte er den hervorragenden 61. von 114. Plätzen. Gratulation zu diesem Hammer - weiter so!!!
 
28. Juni bis 02. Juli ´12:
Swen verbrachte einige Tage im Naabtal. Dank GPSies konnte er einige traillastige Touren downloaden und so mit wenig Kilometern massiv Höhenmeter tanken. Krass, wieviel Trails sich in den Hängen der Naab befinden. Das muß dringend wiederholt werden...
 
25. Juni ´12:
Der Entwurf des Hessischen Waldgesetzes vom 25.06.2012 sieht vor, dass Radfahrer nur noch feste Wege befahren dürfen, die ganzjährig mit zweispurigen, nicht geländegängigen Fahrzeugen befahrbar sind. Damit wären alle Singletrails und naturnahen Wege tabu!
Dagegen müsen wir vor gehen. Bitte
hier oder auf das Ausrufezeichenschild-Bild klicken !!!
 
23. Juni ´12:
Da half nur: Coolbleiben...! Anstatt auf Steaks biss Schorsch heute auf die Zähne. Bei tropischen Temperaturen erreichte er nach 50:26 Min. den 22. Ak-Platz (Gesamt 149.) beim 28. Holzgerlinger Stäffeleslauf. Gratulation zu diese beachtlichen Leistung...
 
23. Juni ´12:
Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten wir heute mit unserem Bikeranhang unser Sommerfestle. Nochmals Danke an die Bier-, Salat- und Erdbeer(quark)spenden. Es war ein tolles Fest.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
17. Juni ´12:
Respekt! Unser mehrfacher Gastfahrer Andreas war der Einzige vom Team "Frorider-hbg", der beim 15. Black Forest ULTRA in der Startreihe stand. In 2:03.53,7 h erreichte er als 92. (Ak.) das Ziel der Short-Track-Distanz (43 Km / 900 Hm). Gratulation - weiter so!
 
26. bis 28. Mai ´12:
Thomas und seine Bikecrew, bestehend aus Freda, Rolf und Dirk, "erfuhren" den Rennsteig, den Höhenweg des Thüringer Waldes. In drei Tagesetappen ging es über insgesamt 178 Km und 3.900 Hm.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
25. Mai ´12:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im Gärtringer Eck.
 
20. Mai ´12:
Für Manolo und Bikekumpel Andi ging es in Bad Wildbad, über die Mitteldistanz von 57 Km und 1.550 Hm, beim 12. Ketterer Bike Marathon zur Sache. Manolo erreichte als 39. (Ak) in 3:10.02,5 h vor Andi (3:51.03,3 h / 75. Ak) das Ziel. Sauber - Jungs.
 
17. bis 20. Mai ´12:
Mike, Dirk und zwei weitere Bikekumpels brachen in den Schwarzwald auf. Von Pforzheim sollte es nach Basel gehen. Die Route: WESTWEG, was sonst...?! Daß dieses Unternehmen mal wieder der Hammer war erübrigt sich...
 
07. Mai ´12:
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!

Tina und Andrej durften heute, nach neunmonatiger Lieferzeit, Ihren Sonnenschein Ella Lucia in die Arme schliessen.

Dazu gratulieren wir Euch natürlich herzlich!
 
29. April ´12:
Bei Sonnenschein und um die 25°C brachen Markus und Swen zur Gechinger Runde auf. Mit 67 Km, 1.200 Hm war es eine fette Ausfahrt, die mal wieder richtig Spaß machte.
 
29. April ´12:
Dirk besaß mal wieder sportlichen Ergeiz und trat beim 21. Kayher Kirschblütenlauf an. Über die bergige 14,2 Km Distanz benötigte er gerade mal 1:06:54 h. Eine Bombenzeit, die ihm in seiner Altersklasse den 7. Platz (50. Gesamt) einbrachte. Gratulation.
 
21. April ´12:
Nach unserem Wettkampftag stand dem traditionellen After-Münsingen-Grillen nichts mehr im Weg. Selbst der Regen konnte das nicht verhindern... Cheers und Grüße an Ulli.

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
21. April ´12:
Während die einen am Strampeln waren, trat Dirk beim 17. Herrenberger Frühlingslauf an den Start. Die drei Runden über insgesamt 10 Km konnte er als 10. seiner Alterklasse beenden. Seine Zielzeit blieb bei 44:06 Min. stehen. Sauber gemacht...
 
21. April ´12:
Start der MTB-Racesaison für Andi, Manolo, Dierk, Markus und Schorsch beim 10. URALAN Frühjahrsmarathon in Münsingen. Über die 45 Km und 850 Hm lief es für Manolo am besten und er erreichte froriderintern als erster das Ziel. Gratulation...

(Weitere Bilder findest Du unter "Die letzten Events".)
 
01. April ´12:
Heute stand unsere Frühlingsausfahrt auf dem Programm. Leider nur mit zwei Teilnehmern. So starteten Hans und Dierk eine super Schwarzwaldtour incl. Rostbraten mit Spätzle im Wanderheim Zavelstein. Das macht Appetit auf mehr...
 
25. März ´12:
Dieses mal war´s happig...! Beide Winterpokal-Teams haben wieder eifrig über fünf anstrengende Monate gepunktet was das Zeug hält. Team 2 erreichte Platz 168 und Team 1 belegte schlussendlich den 255. Platz. Gratulation Jungs...
 
Team 1: Teamleader Swen, Markus, Thomas, Frank und Hans.
 
Team 2: Teamleader Mike, Jürgen, Andrej, Dierk und Dirk.
 
18. März ´12:
Für Schorsch ging´s heute beim letzten Lauf der Winterlaufserie zur Sache. Mit 10,55 Km stand noch der 9. Magstadtlauf aus. Nach 47:02 min. erreichte er als 18. seiner Altersklasse das Ziel. In der Cupwertung kam er so auf Rang 9. Herzlichen Glückwunsch.
 
12. März ´12:
Danke an alle Besucher unserer Homepage.
 
Heute konnten wir den 100.000sten Besucher registrieren.
 
02. März ´12:
Manolo und Markus starteten zur After-Feierabend-Ausfahrt. Dieses mal ging es direkt von Sindelfingen los. Ziel: Schönbuch.
 
24. Februar ´12:
Heute startete die erste After-Feierabend-Ausfahrt. Start war um 15 Uhr, danach wurde Markus eingesammelt und dann ging es in den Wald.
 
23. Februar ´12:
Hier ist Markus´ neues Spaßgerät.
Ein brandneues Vollcarbon-Element - sehr sehr schick das Teil. Viel Spaß damit...
 
17. Februar ´12:
Heute ist Stammtisch. Wir treffen wir uns um 19 Uhr im El Zapata in Herrenberg.
 
12. Februar ´12:
Beim 10. Glaspalastlauf in Sindelfingen lief es dieses mal richtig gut für Schorsch. Mit seiner 10-Km-Zeit von 48:17 min. konnte er das interne Frorunner-Duell gegen Markus (48:52 min.) für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden...
 
29. Januar ´12:
Zum heutigen Saisonauftakt von Andi, Manolo und Swen gesellte sich noch Gastfahrer Lutz. Zu viert ging es auf die Maurener Runde. Bei kühlen Temperaturen waren die Schönbuchtrails genau das richtige um warm zu werden. Hat Spaß gemacht... 
 
06. Januar ´12:
Mit dem 5. Dreikönigslauf in Grafenau startete für Andrej, Dirk, Markus und Schorsch der sportliche Auftakt ins neue Jahr. Über 10,13 Km mussten unsere Läufer ran. Dirk schaffte es dabei mit einer Zeit von 45:05 Minuten in die TOP 100. Gratulation!
 
Weitere Aktivitäten findest Du in unseren Archiven:
 
2011-er Archiv
 
2010-er Archiv
 
2009-er Archiv
Crew only - Bereich:
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Das Wetter in Herrenberg:
 
Das Wetter im Bike Eldorado:
 
Danke an unsere Sponsoren!
 

Anklicken lohnt sich!
 
He, diese Seite haben außer Dir schon 328805 Besucher gefunden!